UPDATE vom 17.12.2016

Mit über 200 Schuhkartons, vielen kleinen Trost- und Kuscheltieren, großen Mengen an Naschereien, drei großen Umzugskartons gefüllt mit Spielen und Puzzlen und insgesamt 520 Euro Barspenden – einfach unglaublich wie groß Ihre Beteiligung war! Mein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle allen Spendern, insbesondere den Schülerinnen und Schülern des Leonardo da Vinci Gymnasiums, dem Diakoniewerk Simeon, der imw Wohnen & Service Immobilien GmbH, der Naturheilpraxis Arno Unverwerth, der KfZ-Werkstatt Schenk, dem Buckower Abgeordneten Dr. Robbin Juhnke sowie der Firma Elektro Krause, bei der in Rudow alleine mehrere Dutzend Pakete abgegeben wurden und welche jeden gespendeten Euro verdoppelt hat. Am kommenden Donnerstag, den 22. Dezember werden Ihre Geschenke dem Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln im Girlitzweg 1 übergeben. Viele Kinder werden dort anwesend sein und sicherlich mit leuchtenden Augen die Schuhkartons öffnen.

 


 

Original-Eintrag vom 19.10.2016:

Weihnachten ohne Geschenke – was für die meisten von uns kaum vorstellbar ist, ist für einige Kinder bei uns in Berlin traurige Realität. Auch in diesem Jahr bitte ich Sie um Sachspenden für bedürftige Kinder – diesmal bei uns in Neukölln! Wie schon in den vergangenen zwei Jahren können Sie Süßigkeiten, Spielsachen, Weihnachtskarten oder andere Aufmerksamkeiten in Schuhkartons packen und in den zahlreichen Annahmestellen abgeben. Mein Team und ich werden die Schuhkartons kurz vor Heiligabend dem Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln am Hauptstandort im Girlitzweg 1 übergeben. Denn was ist schöner, als leuchtende Kinderaugen zum Fest der Liebe? Die Kinder würden sich z. B. über Kopfhörer, Brett- und Kartenspiele, Fahrradhelme, Inline-Skates-Protektoren, Tischtennisschläger und -bälle, Fußbälle, oder Springseile freuen. Bitte verschließen Sie das Paket nicht, da wir vor der Übergabe in jedes Paket kurz hineinschauen müssen, damit es nicht zu unliebsamen „Überraschungen“ wie z.B. nicht kind- und altersgemäßen Gegenständen kommt. Für die Übergabe an die Kinder ist es hilfreich, wenn die Pakete in verschiedene Altersgruppen und Geschlecht eingeteilt werden, bitte machen Sie ein Vermerk auf Ihrem Schuhkarton. Die Kinder sind zwischen 0 und 16 Jahren alt.

 

Annahmestellen:

 

Wahlkreisbüro Christina Schwarzer MdB

Britzer Damm 113

12347 Berlin

Mo-Mi und Fr: 10:00-17:00 Uhr; Do: 12:00-19:00 Uhr

Telefon: 030 / 55 60 80 82

 

KfZ-Werkstatt Schenk

Löwenzahnweg 38

12357 Berlin

Mo – Fr: 08:00-17:00 Uhr

Telefon: 030 / 661 48 30

 

Wahlkreisbüro Dr. Robbin Juhnke MdA

Alt-Buckow 6

12349 Berlin

Nach Vereinbarung unter:

Telefon: 030 / 72 29 53 63

E-Mail: info@robbin-juhnke.de

 

Elektro Krause GmbH

Krokusstraße 86

12357 Berlin

Mo-Fr 10:00 Uhr-17:00 Uhr; Samstags geschlossen

Telefon: 030 / 660 985 46

 

imw Wohnen & Service Immobilien GmbH

Imbuschweg 41 (in den Räumen der Gropiuswohnen GmbH)

12353 Berlin

Mo – Do 8:00-16:00 Uhr; Fr 08:00-14:00 Uhr

Telefon: 030 / 25 46 11 25

 

Naturheilpraxis Arno Unverwerth

Am Espenpfuhl 127

12355 Berlin

Nach Vereinbarung unter:

Telefon: 030 / 664 41 44

 

Diakoniewerk Simeon

Haus Britz

Buschkrugallee 131

12359 Berlin

Hartmut Trottner

Nach Vereinbarung unter:

Telefon: 030 / 601 78 01

Mobil: 0176 / 393 200 87

 

CDU Neukölln

Donaustraße 100

12043 Berlin

Mo/Mi 10:00-12:00 Uhr; Die/Do 13:00-15:00 Uhr

oder nach Vereinbarung unter:

Telefon: 030 / 687 22 99

E-Mail: info@cdu-neukoelln.de

 

 

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an unter 030 22 77 26 09 oder schreiben eine E-Mail an christina.schwarzer@bundestag.de